Was bietet die Fabi?

Die Fabi veranstaltet im Jahr gut 1000 Kurse und Vorträge, zu den verschiedensten Themen rund um die Familie. Es gibt Kurse für Frauen und Paare, die bald ihr erstes oder ein weiteres Kind erwarten, es gibt Kurse für junge Eltern, es gibt Angebote für Mütter und/oder Väter mit Kindern oder mal ohne Nachwuchs – und es gibt auch Kurse nur für Kinder, nur für Mütter oder nur für Väter und ihre Kinder.
Die Fabi hat außerdem Vorträge und Elternabende zu Erziehungsfragen im Angebot. Es geht z.B. darum, wie man Vorschulkinder am besten fördert, wie man seine Elternrolle ausfüllt, ohne die Trumpfkarte Macht auszuspielen. Mütter und Väter stärken ihre Kompetenz in den verschiedensten Coachings. All dies im Wissen, dass es perfekte Elternschaft nicht gibt und auch gar nicht erstrebenswert ist. Aber dass starke Kinder starke Mütter und Väter brauchen.
Dabei sind die Gruppen jeweils klein, die Kursleiterinnen und Kursleiter sind allesamt qualifiziert, z.B. als Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen, Therapeutinnen, Psychologinnen. Was wir uns bei all dem wünschen? Dass Sie und Ihre Kinder Spaß haben in der Fabi, dass Sie aus unseren Kursen gestärkt hinausgehen in den ja nicht immer leichten Alltag mit Familie. Dass Ihre Beziehungs- und Erziehungskompetenzen wachsen mit der Zeit. Dabei steht im Zentrum: stets das Wohl des Kindes.