wellcome Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt

 

Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt

Mütter werden meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zu Hause beginnt – trotz aller Freude über das Neugeborene – der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbett-Familie: Das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater bekommt keinen Urlaub. Gut, wenn es Familie oder FreundÎnnen gibt, die einspringen. 

Wer aber keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome. Wie ein guter Engel kommt die ehrenamtliche Mitarbeiterin zu Ihnen nach Hause und wacht z.B. über das Baby, damit Sie ausruhen können, bringt das Geschwister-kind in den Kindergarten oder unterstützt Sie in vielen praktischen Dingen. 

wellcome gibt es ab dem 1.2.2013 nun in noch mehr Gebieten in München wie bisher. Dies dank Rose Volz-Schmidt, der Initiatorin des Projektes, dank der Unterstützung der LH München und dank großzügiger Spenden. 

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.wellcome-online.de

 

 

Für unser Projekt wellcome suchen wir Ehrenamtliche

• Sie haben Freude an der Betreuung von Babys und möchten junge Familien entlasten?

• Möchten Sie 1 – 2 x pro Woche einige Stunden Zeit verschenken?

• gehen mit dem Baby spazieren, während die Mutter duscht

• gehen mit den älteren Kindern auf den Spielplatz oder lesen ihnen vor

• wachen über den Schlaf des Babys, während die Mutter Besorgungen macht, usw.

• sind während den Einsätze unfall- und haftpflichtversichert

• werden fachlich in ihrer Tätigkeit begleitet

• bekommen Fahrkosten zurückerstattet. 

Regelmäßige Treffen mit anderen Ehrenamtlichen und der Kontakt zur wellcome-Koordinatorin unterstützen Sie in Ihrem Engagement.  In einem persönlichen Gespräch erfahren Sie alles über die neue Aufgabe. Bitte nehmen Sie bitte Kontakt auf mit dem zuständigen wellcome-Standort in Ihrem Stadtgebiet.

 

Für Berg am Laim, Harlaching, Obergiesing, Perlach, Ramersdorf, Riem, Trudering, Untergiesing Ramersdorf / Perlach / Riem / Trudering / Giesing /: Kontakt Ulrike Krus, Tel.: 089 / 18 94 71 22.