Opstapje – Schritt für Schritt

Opstapje  ein Spiel- und Lernprogramm für Eltern mit Kindern ab 18 Monaten und richtet sich an alle Familien (mit oder ohne Migrationshintergrund), die sich eine gezielte Unterstützung zu Hause wünschen. Es unterstützt und stärkt Eltern in ihrem täglichen Erziehungshandeln. Die Kinder werden in ihrer Entwicklung und ihrer Bindung optimal gefördert.

Opstapje ist holländisch und heißt: ein Schritt nach dem anderen.

 

 

Das  Opstapje-Programm wird von einer Expertin vor Ort koordiniert,  dauert 18 Monate und bietet u. a.:
 
• einen wöchentlichen Besuch zu Hause von unseren Hausbesucherinnen Tina Winter bzw. Danya Suclla Yepez mit verschiedenen Spielmaterialien.
 
• Anregungen, die den Wortschatz des Kindes erweitern, seine Sinne und sein logisches Denken schärfen und seine Körperbewegungen trainieren
 
• Unterstützung, damit sich Kinder zu selbstbewussten Menschen entwickeln 
 
• und 14-tägige Gruppentreffen für Mütter / Väter / Eltern, um sich zu informieren, sich auszutauschen und Fragen aufzugreifen.

 

Der Unkostenbeitrag beträgt monatlich 10 Euro.


Nähere Informationen – nicht nur für Ramersdorf/ Perlach und Obergiesing – bei:

Kathrin Wiese
Dipl.Päd. 

Opstapje Koordinatorin für Ramersdorf/ Perlach und Obergiesing
Albert-Schweitzer-Str. 66
81735 München
Tel: 089 673 71 709
Fax: 089 673 71 708
E-Mail: kathrin.wiese@opstapje-muenchen.de