Meine Spende für die Fabi bedeutet Hilfe für Kinder und junge Eltern in München

Ihre Spende für die Fabi ist steuerlich abzugsfähig.

Bis 200 EUR gilt der Zahlungsbeleg/Kontoauszug als Zuwendungsbestätigung für Ihr Finanzamt. Sie erhalten aber von uns in jedem Fall sofort eine gesonderte Zuwendungsbestätigung.


Ich überweise eine Spende an die Fabi:


Fabi - Paritätische Familienbildungsstätte München e.V.

Kontonummer 7 850 500

Bank für Sozialwirtschaft

BLZ 700 205 00

IBAN: DE50700205000007850500
BIC: BFSWDE33MUE

 

Ich erteile der Fabi eine Einzugsermächtigung:

 

Nach dem Abkommen für den Lastschriftverkehr der Kreditinstitute beträgt die Höchstgrenze für elektronisch erteilte Einzugsermächtigungen für Spenden 50 Euro. Bei höheren Beträgen verwenden Sie bitte die herkömmlichen Überweisungsverfahren.

 

 

Hier kommen Sie zu unserem sicheren Spendenformular!

 

Warum für die Fabi spenden?

 

Die Fabi hilft jungen Müttern / Familien, dass Erziehung gelingt und Kinder frühzeitig gefördert werden. Mit Ihrer Spende kann die Fabi Kurse rund um Bildung und Erziehung zum Wohl von Müttern, Vätern und Kindern anbieten und dazu beitragen, dass nicht nur Familienleben, sondern auch Gesellschaft gelingen.

 

Mütter und Familie sind die erste Bildungswelt für Kinder. Hier wird das Fundament für unser Zusammenleben gelegt, wird geübt, was für den Zusammenhalt der Gesellschaft wichtig ist: Fürsorge, Zuwendung, Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit, Bindungsfähigkeit und mit Konflikten umzugehen.

 

Aber: Immer mehr Eltern beklagen eine Überforderung in der Kindererziehung: über 50 % der Eltern mit kleinen Kindern haben alltägliche Erziehungsprobleme und rund 15 % der Vorschulkinder weisen ernsthafte Schwierigkeiten im Sozialverhalten auf.

 

Was sind die Gründe? Mit der Geburt des Kindes müssen sich auch die Mütter / Eltern in ihrer neuen Rolle zurechtfinden. Dazu kommen zusätzliche Belastungen wie der Spagat zwischen Beruf und Familie, fehlende materielle Ausstattung, Schulprobleme, Paarkonflikte oder das "allein auf sich gestellt Sein" der Mütter / Eltern z. B. mangels Unterstützung durch Großeltern, Nachbarn, Freunde.

 

Ihr Spende für die Fabi = Hilfe für Kinder, Mütter und junge Eltern in München!

 

Wie verwenden wir Ihre Spende?

 

Ihre Spende ergänzt unsere bisherigen finanziellen Mittel.

 

Diese stammen von der Stadt München, die uns aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz fördert - § 16 KJHG (Erziehung in der Familie). Zudem erhalten wir Mittel vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Knapp 40 % des Haushaltes bestreiten wir aus Kursgebühren, Bußgeldzuweisungen, Werbeeinnahmen und Spenden.

 

Ihre Spende hilft uns,

 

·          die Projekte wellcome und Opstapje fortzuführen
unsere Bildungs- und Erziehungsangebote zu erhalten und auszubauen

·          Kursleitungen zu schulen

·          Spiel- und Lernmaterial zu kaufen

·          die Kursräume für Kleinkinder ansprechend einzurichten und zu renovieren

·          Familien über unsere Angebote zu informieren und für Kurse zu gewinnen

 

Vorstand und Geschäftsführerin der Fabi beschließen, wie die Mittel eingesetzt werden und berichten jährlich über die Verwendung der Spenden. * * *